Teilnahmebedingungen Schreibwettbewerb 2021

1. Geltungsbereich
Diese Teilnahmebedingungen gelten für die Teilnahme an dem Schreibwettbewerb von lit.Love, Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH, Neumarkter Straße 28, 81673 München (nachfolgend „Random House“), und TWENTYSIX, einer Kooperation der Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH, Neumarkter Straße 28, 81673 München und BoD – Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, 22848 Norderstedt, welche den Schreibwettbewerb veranstalten (nachfolgend gemeinsam „Veranstalter“). Kooperationspartner des Schreibwettbewerbs sind JOY, Bauer Premium KG, Charles-de-Gaulle-Straße 8, 81737 München (nachfolgende „JOY“), MAXI, OCEAN.GLOBAL GmbH & CO.KG, Klausdorfer Weg 167, 24146 Kiel (nachfolgende „MAXI“) und MEINS, Bauer Women KG, Meßberg 1, 20077 Hamburg (nachfolgende „MEINS“).

2. Teilnahme
2.1 Die Teilnahme an dem Schreibwettbewerb ist kostenlos.

2.2 Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben.

2.3 Gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter*innen von Random House, TWENTYSIX, BoD, den Kooperationspartnern MAXI, JOY und MEINS und deren Angehörige sowie organisierte Gewinnspielseiten/-clubs o.ä. und deren Mitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

2.4. Mehrfacheinsendungen sind von dem Wettbewerb ausgeschlossen.

2.5. Der Schreibwettbewerb beginnt am 14.02.2021. Einsendeschluss ist der 18.04.2021. Die Bekanntgabe der Shortlist (Top 6) erfolgt am 31.05.2021 und die des Gewinners am 09.06.2021.

2.6. Der/Die Gewinner*in wird per E-Mail, an die vom Teilnehmer angegebene E-Mail-Adresse, persönlich benachrichtigt.

2.7. Der/Die Teilnehmer*in bestätigt mit der Teilnahme am Schreibwettbewerb, dass er/sie Urheber*in des eingesandten Textes ist, über diesen uneingeschränkt verfügen kann und er/sie diesen noch nicht anderweitig veröffentlicht oder bei einem anderen Wettbewerb eingereicht hat. Der/Die Teilnehmer*in gewährleistet, dass mit Veröffentlichung des Textes keine Rechte Dritter verletzt werden. Der/Die Teilnehmer*in stellt den Veranstalter von allen diesbezüglichen Ansprüchen Dritter frei.

2.8. Mit der Teilnahme am Schreibwettbewerb stimmt der/die Teilnehmer*in einer Veröffentlichung des eingesendeten Textes durch lit.Love, TWENTYSIX, JOY, MAXI und MEINS zu. Der/Die Teilnehmer*in räumt lit.Love, TWENTYSIX und den Kooperationspartnern JOY, MAXI und MEINS zu diesem Zweck das räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte und übertragbare Recht ein , den Text zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich zugänglich zu machen, sowie in gekürzter oder in sonstiger Weise bearbeiteten Form zu Werbezwecken insbesondere auf der eigenen Webseite sowie auf Social Media Plattformen, unentgeltlich zu nutzen.

2.9 lit.Love, TWENTYSIX, JOY, MAXI und MEINS behalten sich das Recht vor, die Namen bzw. ein etwaig gewähltes Pseudonym, sowie freiwillig von der/dem Teilnehmer*in zur Verfügung gestellte weitere Informationen zur Person wie etwa Autorenfotos und Informationen aus der Vita der Gewinner*innen und Shortlist-Autor*innen gem. Ziff 2.8, zu veröffentlichen. Sofern der/die Teilnehmer*in mit der Veröffentlichung vorgenannter Informationen durch den Veranstalter sowie der Kooperationspartner des Schreibwettbewerbs nicht einverstanden sein sollte, bitten wir bei der Einsendung des Textes um Nutzung eines Pseudonyms.

2.10. lit.Love und TWENTYSIX haben das Recht, nach angemessener Berücksichtigung der jeweiligen Interessen, Teilnehmer*innen ohne Angabe von Gründen zu disqualifizieren oder von der zukünftigen Teilnahme an Schreibwettbewerben auszuschließen, insbesondere wenn der eingesandte Text inhaltlich nicht geeignet ist oder er mehr als 7.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) umfasst, außerdem wenn die Teilnehmer*innen gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen bzw. den Ablauf des Schreibwettbewerbs in irgendeiner Art, insbesondere technische Abläufe, stören und/oder manipulieren oder dies versuchen und/oder in sonst unfairer Art und Weise versuchen, den Wettbewerb zu beeinflussen.

2.11. Der/Die Gewinner*in und die Shortlist-Nominierungen werden von einer von lit.Love gestellten Jury ausgewählt. Die Auswahlkriterien werden nicht bekannt gegeben. Es besteht somit auch kein Anspruch der Teilnehmer*innen auf die Bekanntgabe der Gründe.

2.12. Der/Die Gewinner*in hat keinen Anspruch auf den Gewinn mehr, d.h. der Gewinn verfällt, wenn der/die Gewinner*in unter der von ihm/ihr angegebenen E-Mail-Adresse nicht innerhalb von 2 Wochen erreicht wird, er/sie sich nicht innerhalb von 2 Wochen nach Absenden der Gewinnbenachrichtigung meldet oder die Gewinnbenachrichtigung unzustellbar ist.

2.13. Der Rechtsweg sowie eine Auszahlung der Gewinne in bar sind ausgeschlossen. Der Anspruch auf den Gewinn ist nicht auf eine andere Person als den/die Teilnehmer*in übertragbar.

3. Haftung
3.1. lit.Love und TWENTYSIX haften unbeschränkt, soweit Schadensersatzansprüche auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, sowie bei Verletzungen des Lebens, Körpers und der Gesundheit.

3.2. Unbeschadet der Ziffer 3.1. haften lit.Love und TWENTYSIX nicht für falsche Informationen, die durch Teilnehmer*innen und/oder Dritte, inklusive der Kooperationspartner von lit.Love und TWENTYSIX, hervorgerufen und verbreitet werden und die mit der Aussendung von Informationen über den Schreibwettbewerb im Zusammenhang stehen. Insbesondere übernehmen lit.Love und TWENTYSIX keine Gewähr dafür, wenn E-Mails oder Dateneingaben nicht den in diesen Teilnahmebedingungen festgelegten bzw. den für die Website festgesetzten technischen Anforderungen entsprechen und infolgedessen vom System nicht akzeptiert und/oder angenommen werden.

3.3. Unbeschadet der Ziffer 3.1. haften lit.Love und TWENTYSIX nicht für Angebote von Dritten, insbesondere nicht für solche von Kooperationspartnern von lit.Love und TWENTYSIX, die auf der Schreibwettbewerb-Plattform beworben werden bzw. wurden. Lit.Love und TWENTYSIX übernehmen keine Gewähr dafür, dass alle Verlinkungen und Verweise, die im Rahmen des Schreibwettbewerbs zu von der Veranstaltungs-Website externen Inhalten gemacht werden, richtig bzw. vollständig sind.

3.4. lit.Love und TWENTYSIX übernehmen keine Gewähr dafür, dass die Schreibwettbewerbs-Website jederzeit verfügbar und durch die Teilnehmer*innen abrufbar bzw. inhaltlich oder technisch fehlerfrei ist.

3.5 lit.Love und TWENTYSIX behalten sich das Recht vor, den Schreibwettbewerb vorzeitig und ohne Benachrichtigung der Teilnehmer*innen zu beenden und die Auswahl abzubrechen bzw. die Schreibwettbewerbs-Website einzustellen, wenn aufgrund von Störungen von außen oder technischer Probleme ein sicherer und reibungsloser Ablauf des Wettbewerbs nicht mehr garantiert werden kann.

4. Datenschutz, Widerrufsrecht
4.1 Die durch den/die Teilnehmer*in im Rahmen des Schreibwettbewerbs übermittelten Daten werden zur Durchführung und Auswertung des Schreibwettbewerbs, der Ermittlung und Bekanntgabe der Gewinner*innen sowie der Veröffentlichung des eingesandten Textes gem. Ziff. 2.8 verarbeitet. Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung der Vereinbarung über die Teilnahme am Schreibwettbewerb) oder Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO in Verbindung mit Ihrer Einwilligung. Soweit Ihre Teilnahme am Schreibwettbewerb auf einer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, z.B. durch eine formlose Email an info@twentysix.de. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass lit.Love und TWENTYSIX Ihren Text mit Ihrem Namen oder, falls gewünscht, unter Pseudonym gem. Ziff 2.8 veröffentlichen und zu gleichen Zwecken an JOY, MAXI und MEINS weitergeben wird. Sofern Sie mit der Weitergabe Ihres Namens nicht einverstanden sind, wählen Sie bitte bei der Abgabe Ihres Textes ein Pseudonym.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern diese nicht mehr für die Durchführung des Schreibwettbewerbs erforderlich sind und lit.Love und TWENTYSIX nicht aus anderen Rechtsgründen zu einer weitergehenden Verarbeitung verpflichtet oder berechtigt sind. Hinsichtlich der Rechte des/der Teilnehmer*in und der Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von TWENTYSIX wird im Übrigen auf die Datenschutzhinweise unter https://www.twentysix.de/datenschutz verwiesen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Random House und die diesbezüglichen Rechte, finden Sie unter hier.

5. Schlussbestimmungen
5.1. Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam und/oder undurchsetzbar, so bleibt die Gültigkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt.

5.2. Erfüllungsort und Gerichtsstand für juristische Personen und Kaufleute ist, soweit eine Vereinbarung hierüber gesetzlich zulässig ist, München. Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen sind außerdem die Gerichte von München, wenn ein Verbraucher keinen Wohnsitz in Deutschland hat. Lit.Love und TWENTYSIX behalten sich das Recht vor, den/die Teilnehmer*in auch an dessen/deren Wohnsitz und vor jedem anderen zuständigen Gericht im In- oder Ausland zu belangen.