TALK: Wo die Liebe hinfällt mit Rebekka Knoll

TALK: Wo die Liebe hinfällt − Rebekka Knoll über die Bedeutung von Schauplätzen im Liebesroman

»Am Ende der Straße, kann ich schon die Buchstaben erkennen. Durch die Nacht, den Regen, leuchten sie mir entgegen. Blue Nights, flüstere ich. Endlich. Diese Nacht wird endlich azurblau.«
Orte können Spannung erzeugen, Atmosphäre schaffen und die Emotionen der Leser*innen beeinflussen. Sie können die Zeit überdauern und als Zeugen der Vergangenheit dienen. Rebekka Knoll spricht darüber, wie man als Autorin stimmungsvolle Schauplätze erschafft, die zu einer der Hauptfiguren werden und den Verlauf der Geschichte beeinflussen.


Wann?
Samstag, 16:00 – 16:30 Uhr