TALK mit Tess Gerritsen

TALK mit Tess Gerritsen: In terms of Ghosts − wo sich Krimi und Liebesroman treffen

Tess Gerritsen ist in vielen Genres zu Hause – in der romantischen Literatur ebenso wie im Krimifach. In ihrem neuesten Roman „Das Schattenhaus“ bringt sie beides zusammen und setzt auf unheimliche Momente. Dass sie einen Hang zu guten Geistergeschichten hat, hat sie bereits in einem ihrer früheren Romane − „Grabesstille“ − bewiesen. Wieso − und wo sich Krimi und Liebesroman treffen − darüber berichtet sie im Gespräch mit Literaturwissenschaftlerin Angela Spizig.


Moderation:
Angela Spizig

Wann?
Samstag, 18:00 – 18:30 Uhr

Wo?
Hauptbühne