TALK: Die Entdeckung innerer Landschaften

TALK: Die Entdeckung innerer Landschaften − Judith Hoersch über Reisen in die Ferne und zu sich selbst

Mit dem Rucksack auf dem Rücken hat Judith Hoersch viel Inspiration zu Juno gefunden. Juno findet viele Antworten auf Fragen in der Ferne und hier liegt auch die Parallele zum Leben der Schauspielerin. Darüber hinaus beschäftigt sie sich seit Jahren mit Meditation, Yoga und im Generellen mit Spiritualität. In „Juno und die Reise zu den Wundern“ geht es um eine junge Frau, die sich selber kaum kennt, die viele Fragen an das Leben hat und die die Welt durch eine besondere Brille sieht. Die die Dinge sieht, die man nur sieht, wenn man innehält und auch mal (tag)träumt. Judith Hoersch und Tina Rausch sprechen darüber, was es bedeutet, ein Leben zu leben, das inspirierend ist, das Wunder beinhaltet, das fabelhaft ist – weil wir es selber kreieren.


Moderation:
Tina Rausch

Wann?
Samstag, 14:00 – 14:30 Uhr

Wo?
Hauptbühne