WORKSHOP mit Frieda Bergmann:
Anfangen, Durchhalten, Fertigwerden – Wie man neben Familie, Studium oder Beruf einen Roman schreibt

Die Idee ist im Kopf, vielleicht sind auch schon ein paar Seiten getippt. Aber irgendwie ist dauernd etwas zu erledigen und was am Ende des Tages auf der Strecke bleibt, ist das neue Kapitel. In ihrem Workshop gibt Frieda Bergmann praktische Tipps, wie man das Romanschreiben in den Alltag integrieren kann, wie man im Schreibfluss bleibt und was man tun kann, wenn es einmal hakt.


Wann?
Sonntag, 12:00 – 13:00 Uhr

Wo?
Kleiner Saal