TALK: Modern Talking

TALK: Modern Talking – ab wann wird’s ein moderner historischer Roman?

Der »moderne historische Roman« liegt derzeit voll im Trend – doch was unterscheidet ihn eigentlich vom klassischen historischen Roman? Tauchen Sie mit Beate Maly, Annette Wieners, Jana Voosen und Nora Elias ein in deren vielseitige Welt der Inspiration und Recherche.

Während bei Beate Maly Skifahren Anfang des 20. Jahrhunderts zur Frauensache wird, führt bei Annette Wieners ein Schatz unter dem Teppich zurück zur – teils realen – Familiengeschichte in den 30/40er Jahren. Jana Voosen hat eine ergreifende Geschichte von Liebe und Schuld, von Vergebung und Neuanfängen am Vorabend des Zweiten Weltkriegs geschrieben. Ostpreußens großer Zeit am Ende des 19. Jahrhunderts widmet sich Nora Elias. Entstanden ist eine glanzvolle und dramatische Familiensaga, wo sich alles um Intrigen, Liebe und Macht dreht.


Autorinnen:
Nora Elias, Beate Maly, Jana Voosen, Annette Wieners

Moderation:
Barbara Heinzius (Lektorat Goldmann)

Wann?
Sonntag, 12:00 – 13:00 Uhr

Wo?
Großer Saal