Insel-Liebe: Große Gefühle
auf kleinem Raum! Ob WG, Highschool oder Urlaubsparadies – welche Rolle spielt das Setting im Liebesroman?

Ähnlich wie im Gewächshaus scheint die Liebe auf kleinem Raum besser zu gedeihen. Entscheiden sich Autoren bewusst für begrenzte Settings, um Gefühle schneller wachsen zu lassen?
Darüber sprechen Adriana Popescu, deren Roman in einem Therapiezentrum auf Rügen spielt, und Tanja Voosen, die eine amerikanische Highschool als Schauplatz wählte. Anne Sanders und Sylvia Lott entschieden sich wiederum für paradiesische Sehnsuchtsorte, um dem Glück auf die Sprünge zu helfen.


Autorinnen:
Sylvia Lott
Anne Sanders
Tanja Voosen

Moderation:
Andrea Wolf (Presse cbj) und Lisa Hollerbach (Lektorat Blanvalet)

Wann?
Samstag, 14:00 – 15:00 Uhr

Wo?
Großer Saal