Autorin: Judith Hoersch

Foto © Markus Nass

Judith Hoersch, geboren 1981 in Köln, ist ausgebildete Schauspielerin und Synchronsprecherin. Als deutsche Stimme begleitete sie mehrfach internationale Autoren auf Lesereisen in Deutschland und Österreich. 2013 veröffentlichte sie ihr Singer-Songwriter-Album Minipop. Sie wirkt in zahlreichen TV-, Film- und Kinoproduktionen mit.
Seit Mai 2018 steht Judith Hoersch für die erfolgreiche ZDF-Serie Lena Lorenz vor der Kamera, bei der sie die Titelrolle der eigensinnigen Hebamme Lena spielt. Judith Hoersch schreibt Erzählungen, Drehbücher und die Texte ihrer Songs. Sie lebt in Berlin, zusammen mit Mann und Tochter.



 


Ihr aktuelles Buch

Judith Hoersch - Juno und die Reise zu den Wundern

Juno und die Reise zu den Wundern

Juno ist ein ungewöhnliches Mädchen, sie ist schüchtern und wäre am liebsten eine Nixe. Sie träumt sich durch ihre Kindheit und fühlt sich einsam und unverstanden. Als junge Frau zieht Juno in die schielende Stadt und lernt dort den kauzigen Goldschmied Mr. James kennen. Er wird Lehrmeister und Freund zugleich und ermahnt sie, ihr Leben nicht bloß zu verträumen, sondern mutiger zu sein, damit die Wunder sie finden können. Also bricht sie auf zu einer magischen Reise rund um den Globus und findet den Weg zu sich selbst.
»Juno und die Reise zu den Wundern« entführt den Leser in eine fabelhafte Welt, in der sich Traum und Wirklichkeit miteinander verweben, zwei goldene Ringe Wegweiser sind und Kamele sprechen können.



Random House-Shop

Termine
14.00 Uhr: TALK (Hauptbühne)
15.00 Uhr: TALK (Hauptbühne)
16.30 Uhr: WORKSHOP
Mehr Infos zum Programm gibt es hier.