Autor: Julius Kraft

Julius Kraft

Foto © Florence Bakic

Vor 7 Jahren ist Julius Kraft (29) aus der bayrischen Kleinstadt nach Berlin gezogen. Dort hat der junge Autor seine eigene Kolume im Online-Magazin »Mit Vergnügen« und gibt seiner Leserschaft Updates zu seiner Suche nach der wahren Liebe. Bis vor Kurzem hat er bei einem Online-Shop Tipps gegeben, welche Sneaker gerade ganz oben auf der Wunschliste stehen sollten. Trotzdem fühlt er sich auf hippen Influencer-Partys fehl am Platz und ist ohne einen Gin Tonic auch fürs Clubknutschen zu schüchtern.


 


Sein aktuelles Buch

 

Romeo und Julius

Romeo und Julius

Bin ich, Julius, nach der großen Liebe, einer ebenso großen Enttäuschung und einer Zeit des Rückzugs nun wieder bereit zu daten? Ich sehne mich nach Momenten, in denen alles kribbelt und Sterne und Brusthaar greifbar werden. Das Wagen, das Anbahnen, die Unsicherheit und das innerliche Auf-und-Ab-Springen beim ersten Kuss, das Beben, wenn ER durch die Tür tritt, und das Zerren und Zetern, wenn trotz aller Hoffnung nichts mehr übrig ist. Doch ich lasse mich nicht entmutigen, ich suche nach dem einen, wenn es bei Tinder so viele gibt. Ich will wieder das Abenteuer, die Aufregung, auf keinen Fall das Aufgeben. Für mich gehört die Welt der Liebe und des Datens den Sensiblen, den Spätzündern, den Verletzlichen und denen, die stark sind, weil sie Schwäche zeigen können. So bin ich, so jemanden will ich. Also ja, ich bin definitiv wieder bereit zu daten! Dies ist die Geschichte von »Romeo und Julius« und meiner Suche nach der großen Liebe in 25 Dates!


   Random House-Shop